Navigation überspringenSitemap anzeigen

Unterhaltsrechtsberatung vom Fachanwalt für Familienrecht

Sie suchen einen erfahrenen Fachanwalt für Familienrecht, der Sie in allen Belangen rund um das Thema Unterhalt berät? Dann sollten Sie sich auf meine Fachkompetenz und langjährige Erfahrung als Ihr Rechtsanwalt in Düsseldorf verlassen.

Das Unterhaltsrecht bildet einen Schwerpunkt des Familienrechts. Da es sehr komplex und die Rechtsprechung fast unübersehbar ist, ist vor allem der Fachanwalt für Familienrecht gefragt.

Welchen Unterhaltsanspruch haben Sie? Informieren Sie sich auf meiner Website über das komplexe Unterhaltsrecht und erfahren Sie mehr über relevante Unterschiede.

Unterhaltsrecht Der Unterhaltsanspruch in Familiensachen unterscheidet sich in:

  • Ehegattenunterhalt: Hier wird zwischen Trennungsunterhalt und nachehelichem Unterhalt (Geschiedenenunterhalt) unterschieden.
  • Trennungsunterhalt: Dieser Unterhalt kann ab dem Zeitpunkt der Trennung der Eheleute bis zur Rechtskraft der Scheidung – ein Monat nach Zustellung des Scheidungsbeschlusses bzw. im Falle des sogenannten Rechtsmittelverzichtes bereits im Scheidungstermin – beansprucht werden.
  • Nachehelicher Unterhalt: Da der Trennungsunterhalt und der nacheheliche Unterhalt nicht identisch sind, muss der Ehegatte, der Unterhaltsansprüche stellt, diese separat während der Trennungszeit und nach der Scheidung einfordern.

Nachehelicher Unterhalt – Fachanwalt für Familienrecht informieren Sie sich zum Unterhaltsrecht!

Sowohl der Unterhaltsanspruch bei Getrenntlebenden als auch nach der Scheidung setzt voraus, dass der Ehegatte nicht in der Lage ist, aus seinen Einkünften seinen Bedarf, der sich nach den ehelichen Lebensverhältnissen bestimmt, zu decken.

Wie sieht es mit der Kinderbetreuung aus? Wenn die eigenen Einkünfte zur Bedarfsdeckung nicht ausreichen, ist der sogenannte Betreuungsunterhalt bedeutsam.

Zudem ist der Kindesunterhalt von Relevanz. Die Höhe des Unterhaltes ist abhängig vom Nettoeinkommen des barunterhaltspflichtigen Elternteils, das heißt des Elternteils, bei dem die Kinder nicht leben.

Kindesunterhalt, Betreuungsunterhalt & Co. ich berate Sie zum Unterhaltsrecht

Wer hat Anspruch auf Unterhalt? Und wie wird der Unterhaltsanspruch genau berechnet? Als Ihr vertrauensvoller Rechtsanwalt für Familienrecht möchte ich Sie bei einem ausführlichen Gespräch zum Thema Unterhaltsrecht beraten.

Besuchen Sie mich in meiner Kanzlei, um weitere Informationen über Ihre Rechte nach der Scheidung zu erfahren.

Rechtsanwalt Klaus Walter - Logo
Zum Seitenanfang